Was ist eine Kinderpatenschaft?

Eine Kinderpatenschaft ist eine besonders nachhaltige und persönliche Unterstützungsform, bei der du durch den Kontakt mit dem Patenkind erleben kannst, wie sich das Leben und Umfeld des Kindes zum Guten verändern. Mit dem Patenschaftsbeitrag unterstützt du neben dem Kind auch die Familie und das Umfeld des Kindes. Eine Patenschaft ist allerdings keine Form von Adoption, die Kinder bleiben in ihrem vertrauten Umfeld.


Wie werde ich Pate?

1. Klicke einfach unter dem Kind, für das du dich interessierst, den Link "Werde Pate!"
Danach füllst du das Formular vollständig aus.
Für weitere Informationen werden wir uns dann schnellstmöglich mit dir in Verbindung setzen.

2. Falls du dich noch nicht für ein Kind entschieden hast, sende uns einfach eine Email an folgende Adresse:

info@janammann-sonnenkinder.de


Wie viel kostet mich eine Patenschaft bei World Vision?

Wenn du eine Patenschaft bei World Vision übernehmen möchtest, kannst du zwischen drei verschiedenen Monatsbeiträgen auswählen: 30 Euro, 35 Euro oder 50 Euro
Du gehst keine vertragliche Bindung ein!
Deine Patenschaft kannst du ohne Einhaltung einer Frist oder Angabe von Gründen beenden. Eine kurze Mitteilung an World Vision genügt.


Wie lange dauert eine Patenschaft? Wann endet eine Patenschaft?

Deine Patenschaft besteht generell so lange, wie du das möchtest.
World Vision-Patenschaften enden normalerweise, wenn die Ziele eines Projekts erreicht sind. Dies ist normalerweise nach 12 bis 15 Jahren der Fall. Allerdings gibt es auch Situationen, in denen eine Patenschaft vorzeitig endet, etwa wenn Patenkinder aus dem Projektgebiet wegziehen.


Was geschieht mit dem Patenschaftsbeitrag?

Der Patenschaftsbeitrag kommt dem Patenkind, seiner Familie und dem Umfeld zugute. Für die Kinder können das der Zugang zu ärztlicher und zahnärztlicher Versorgung, die Sicherung des Schulunterrichtes oder eine gezielte Ernährung sein. Darüber hinaus ermöglicht der Patenschaftsbeitrag die Projektarbeit im Umfeld des Patenkindes. Es werden verschiedene Schulungen angeboten, unter anderem in den Bereichen Einkommensförderung und Nahrungssicherung, die in erster Linie den Patenkindfamilien offen stehen. Die Stärkung der Rechte von Kindern und ihrem Schutz sind ein wichtiger Aspekt der Arbeit. Notwendige Verbesserungen der Infrastruktur – Brunnen oder Gesundheitsstruktur – dienen dem Kind ebenso wie den anderen Menschen im Dorf.


Kann ich meine Spenden steuerlich geltend machen?

World Vision ist als gemeinnützig anerkannt – die Patenschaftsbeiträge sind also steuerlich absetzbar.


Wie erfahre ich, wie es meinem Patenkind geht?
Kann ich meinem Patenkind schreiben oder es besuchen?

Über die Entwicklung des Kindes – etwa gesundheitliche Verfassung, familiäre Situation und Erfolge in der Schule – wirst du regelmäßig mit jährlichen Berichten auf dem Laufenden gehalten. Außerdem erhältst du im Abstand von etwa zwei Jahren Fortschrittsberichte aus dem Projektgebiet, in dem dein Patenkind lebt.

Der Briefkontakt mit dem Patenkind ist eine wundervolle Möglichkeit, das Kind und seine Umgebung besser kennenzulernen und zu verstehen. Auch Besuche beim Patenkind sind möglich, allerdings mit einigen Vorbereitungen verbunden. Der Besuch sollte daher spätestens acht Wochen vorher angemeldet werden.

Für weitere ausführliche Informationen zu diesem Thema, klicke einfach auf folgenden Link und du wirst direkt zu World Vision weitergeleitet! "Paten nehmen Kontakt auf"


Kann ich World Vision auch ohne eine Patenschaft unterstützen?

Du kannst regelmäßig oder einmalig spenden. Jede Spende hilft!

Wenn Du die Projektarbeit in Pratapgarh, der Heimat von Jan Ammanns Patenkind, unterstützen möchtest, kannst du deine Spende auf folgendes Konto überweisen:

World Vision
Ev. Kreditgenossenschaft
IBAN: DE88 5206 0410 0000 0088 00
Verwendungszweck: 402483 Pratapgarh

Für weitere Informationen zum diesem Thema, klicke einfach auf folgenden Link und du wirst dirket zu World Vision weitergeleitet! "Spenden"


Copyright 2013 by janammann-sonnenkinder.de
Impressum | Kontakt | Datenschutz